Queere Jugendarbeit geht weiter! – Ansprechpartner_innen, Telefonberatung, Freizeitgestaltung

Wie viele Länder in der Welt, scheint Deutschland momentan stillzustehen. Die queere Jugendarbeit in Hessen macht aber weiter! Auf der folgenden Seite finden sich Angebote zur telefonischen Beratung für (junge) queere Menschen, Telefonnummern, die angerufen werden können, wenn es z. B. im Elternhaus zu Konflikten kommt und Informationen zu digitalen Freizeitangeboten für queere Jugendliche. Pädagogische Fachkräfte und andere Multiplikator_innen sind aufgerufen, diese Informationen weiter zu verbreiten.

Hinweis: Bei den hier abgebildeten Sprechzeiten handelt es sich um aktuelle Informationen im Kontext der Situation mit dem Coronavirus. Wir sind bemüht, die Informationen immer auf dem neusten Stand zu halten, können aber in der momentan sehr dynamischen Situation nicht garantieren, dass die Informationen stets tagesaktuell sind.

Wenn im Jugendzentrum oder der Beratungsstelle niemand erreichbar ist, hilft Jugendlichen auch die Nummer gegen Kummer unter 116 111  (Montag bis Samstag von 14:00 bis 20:00 Uhr).

 

Breuberg (Odenwaldkreis)

 

Mosaik Odenwald (Jugendtreff für queere Jugendliche)

Telefonberatung flexibel nach Terminvereinbarung

Festnetz: 06165/4929956

Kontakt per Mail: mosaik.odenwald@gmx.de

Das Mosaik Odenwald ist der richtige Ansprechpartner für alle LSBT*IQ Menschen aus dem Odenwaldkreis…

  • zu allen Themen rund ums Coming-out
  • für alle Angehörigen von LSBT*IQ Jugendlichen
  • wenn queere Jugendliche sich psychisch belastet oder isoliert fühlen
  • wenn queere Jugendliche und/oder deren Angehörige jemanden zum Reden brauchen
  • wenn queere Jugendliche nach digitalen Freizeitangeboten suchen

Darmstadt

 

Queeres Zentrum Darmstadt (Queeres Jugendzentrum)

Telefonberatung: Di. – Fr. von 12-15 Uhr (Es können auch Gesprächstermine zu abweichenden Zeiten vereinbart werden)

Mobil: 0151/24276890, 0170/7363287

Kontakt per Mail: info@queereszentrum-darmstadt.org, annika.beer@vielbunt.org und chris.berger@vielbunt.org

Jugendgruppe per Videokonferenz: für queere Jugendliche von 14 bis 27 Jahren. Immer Mo. von 18-20 Uhr.

Treffen vor Ort: für queere Jugendliche von 14 bis 27 Jahren jeden Dienstag und Freitag von 16-20 Uhr. Die maximale Personenzahl ist begrenzt. Daher ist eine Voranmeldung unbedingt erforderlich.

Nähere Informationen zur Teilnahme gibt es auf Anfrage bei Annika Beer und Chris Berger sowie über die Facebook-Seite des Queeren Zentrums.

Das queere Zentrum Darmstadt ist der richtige Ansprechpartner…

  • zu allen Themen rund ums Queersein, Coming-out & Co
  • wenn queere Jugendliche sich psychisch belastet oder isoliert fühlen
  • wenn queere Jugendliche jemanden zum Reden brauchen
  • wenn queere Jugendliche nach digitalen Freizeitangeboten suchen

Frankfurt

 

Gewaltfreileben (Beratungsstelle)

Telefonberatung: Mo. – Mi. von 14-18 Uhr und Do. von 14-21 Uhr

Festnetz: 069/43005233

Kontakt per Mail: beratung@broken-rainbow.de

Skype: Beratungsstelle gewaltfreileben

Krisenintervention am Wochenende: Sa. und So. von 18-21 Uhr

Mobil: 0151 25049749 (nur für die Krisenintervention am Wochenende)

Gewaltfreileben berät zu…

  • Psychischen Belastungen, die in Zusammenhang mit der sexuellen Orientierung und/oder der Geschlechtsidentität stehen
  • Konflikten im Lebensabschnitt der Transition
  • Beziehungskonflikten/Gewalt in der Partner*innenschaft
  • Sexualisierten Gewalterfahrungen
  • Konflikten im Coming-Out
  • Mehrfachdiskriminierungen
  • Stalking
  • Diskriminierungs- und Gewalterfahrungen (Familie und Partner_innenschaften, Arbeitsplatz und Schule, Ämter und Öffentlichkeit)
  • Rechtlichen Möglichkeiten
  • Wohnungslosigkeit (von Couch-Surfen bis zum Leben auf der Straße)

 

KUSS41 (Queeres Jugendzentrum)

Telefonberatung: Mo. – Fr. zwischen 14:00 und 18:00 Uhr

Festnetz: 069/29723656
Mobil: 0177/6450743, 0177/6450760, 0177/6450262 oder 0177/6450810

Kontakt per Mail: mitarbeitende@kuss41.de

Das KUSS41 berät…

  • zu allen Themen rund ums queer sein, Coming-out & Co
  • wenn queere Jugendliche sich psychisch belastet oder isoliert fühlen
  • wenn queere Jugendliche von Gewalt bedroht sind oder schon Opfer von Gewalt wurden
  • wenn queere Jugendliche jemanden zum Reden brauchen

 

JuLe-Treff im LIBS (Queere Mädchen*gruppe der Lesben Informations- und Beratungsstelle e. V.)

Telefonberatung: Mo. zwischen 16:30 und 18:00 Uhr und Mi. zwischen 11:30 und 13:00 Uhr (LIBS)

Telefonische Sprechzeiten: Di. und Do. zwischen 14:00 und 19:30 Uhr (LIBS) und Fr. zwischen 14:00 und 18:00 Uhr (JuLe-Treff)

Festnetz: 069/282883 (LIBS), 069/21999719 (JuLe-Treff)

Kontakt per Mail info@libs.w4w.net (LIBS) und jule@libs.w4w.net (JuLe-Treff)

Jugendgruppe per Videokonferenz: Mi. 16:00 – 18:00 Uhr (Anmeldung unter jule@libs.w4w.net)

Der JuLe-Treff im LIBS ist das richtige Angebot für…

  • lesbische, bi- und pansexuelle, asexuelle und queere Mädchen* und junge Frauen*, queere Personen und Trans*, die sich dem weiblichen*/lesbischen* Spektrum zugehörig fühlen
  • Mädchen*und junge Frauen*, die fragend und suchend in Bezug auf ihre sexuelle und/odergeschlechtliche Identität sind

 

KTD – Kompetenzzentrum Transidentität und Diversität (Beratungsstelle)

Telefonberatung: Mo. – Fr. zwischen 9:00 und 16:30 Uhr (In dringenden Fällen kann eine SMS an die genannte Nummer geschickt werden, woraufhin bis 21:30 und auch am Wochenende ein Rückruf möglich ist.)

Mobil: 0160/92309137

Kontakt per Mail: heike.zimmermann@dgti.org

Kontakt via Skype: 016092309137 (nach Terminvereinbarung)

Kontakt via Discord: HeikZimmermann#4557 (nach Terminvereinbarung)

Das KTD berät…

  • zum Thema Trans* und Inter*
  • bei Konflikten in der Familie zum Thema Trans* und Inter*
  • Zu Transitionsprozessen (auch vor dem Hintergrund der aktuellen Situation)
  • wenn es um die Herstellung von Kontakten zu Therapeut_innen geht
  • zu Personenstandsänderungsverfahren

Fulda

 

Profamilia Fulda (Beratungsstelle)

Telefonberatung: (Termine nach Vereinbarung)

Telefonische Sprechzeiten: Mo. 8:30 bis 12:00 Uhr, Di. 14:00 bis 18:00 Uhr, Mi. 8:30 bis 12:00 Uhr, Do. 13:00 bis 17:00 Uhr und Fr. 8:30 bis 12:00 Uhr.

Festnetz: 0661/48049690

Ansprechpartner: Herr Torsten Wiegand

pro familia Fulda ist der richtige Ansprechpartner für…

  • (junge) queere Menschen, in Fulda und der Region
  • (junge) queere Menschen, die sich isoliert fühlen und jemanden zum reden brauchen
  • (junge) queere Menschen, die im Elternhaus viele Konflikte wegen ihrer sexuellen Orientierung und/oder geschlechtlichen Identität erleben.
  • (junge) queere Menschen, die sich vor häuslicher Gewalt fürchten oder diese erleben.

Groß-Gerau

 

Queerformat (LSBT*IQ-Beratungsstelle)

Telefonberatung: flexibel nach Terminvereinbarung per E-Mail, SMS, WhatsApp, Signal.

Mobil: (01520/5242417)

Kontakt per Mail: queerformat.ruesselsheim@profamilia.de

Queerformat ist der richtige Ansprechpartner, wenn (junge) LSBT*IQ Personen…

  • jemanden zum reden brauchen
  • sich vor häuslicher Gewalt fürchten oder von dieser betroffen sind
  • sich psychisch belastet oder isoliert fühlen
  • und Angehörige Fragen zum Thema Queer und Coming-out haben

Kassel

 

Queer & Young Kassel (Queere Jugendgruppe)

Telefonberatung: Mo. und Mi. zwischen 14:00 und 16:00 Uhr

Festnetz: 0561/71785

Kontakt via WhatsApp: 01520/3649596

Queer & Young Kassel ist der richtige Ansprechpartner für…

  • junge queere Menschen, in Kassel und der Region
  • junge queere Menschen, die sich isoliert fühlen und jemanden zum reden brauchen
  • junge queere Menschen, die im Elternhaus viele Konflikte wegen ihrer sexuellen Orientierung und/oder geschlechtlichen Identität erleben.
  • junge queere Menschen, die Fragen zum Coming-out haben (Familie, Schule, Arbeitsplatz)

Marburg

 

Jugendhaus Compass (Jugendzentrum mit queerer Jugendgruppe)

Ansprechpartner für die queere Jugendgruppe: Markus Klonk

Festnetz: 06421/61194 (über die Rufnummer kann ein Rückruf vereinbart werden)

Kontakt per Mail: queer@ejmr.de, markusklonk@ejmr.de

Kontakt über Telegram Gruppe: auf Anfrage und für Jugendliche aus der eigenen Gruppe/Region

Persönlicher Kontakt: Einzeltreffen sind bei dringendem Bedarf möglich

Das Jugendhaus Compass ist der richtige Ansprechpartner für…

  • queere Jugendliche aus der Region Marburg, die jemanden zum reden suchen
  • queere Jugendliche, die an digitalen Freizeitangeboten teilnehmen wollen (in Planung)

Offenbach

 

Queere Jugendgruppe der Frei-religiösen Gemeinde Offenbach (queere Jugendgruppe)

Telefonische Seelsorge: Mo. – So. zwischen 10:00 und 17:00 Uhr

Mobil: 0176/41578957

Kontakt per Mail: Queer_OF@freireligioese-offenbach.de

Die Mitarbeiter_innen der queeren Jugendgruppe der Frei-religiösen Gemeinde Offenbach sind die richtigen Ansprechpartner_innen für…

  • junge queere Menschen, in Offenbach und der Region
  • junge queere Menschen, die sich isoliert fühlen und jemanden zum reden brauchen
  • junge queere Menschen, die im Elternhaus viele Konflikte wegen ihrer sexuellen Orientierung und/oder geschlechtlichen Identität erleben.

Wiesbaden

 

Bunte Nummer Wiesbaden (Queere Beratungshotline)

Telefonberatung Di. und Do. zwischen 19:00 und 21:00 Uhr

Festnetz: 0611/309211

Kontakt per Mail: info@buntenummer.de

Die Bunte Nummer ist das richtige Angebot für…

  • (junge) queere Menschen, die Unterstützung bei der Auseinandersetzung mit ihrer sexuellen Orientierung/Identität suchen.
  • (junge) queere Menschen, die Fragen zum Coming-out haben.
  • (junge) queere Menschen, die über Konflikte und ihre Gefühle sprechen möchten.
 

 

Die Landesfachstelle Hessen „Queere Jugendarbeit“ wird gefördert durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration im Rahmen des Aktionsplans für Akzeptanz und Vielfalt.